Vertrauen

Datenschutz

Allgemeine Informationen

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten unterliegen den aktuellen Bestimmungen gemäß geltender Gesetze sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt unabhängig von der verwendeten Domain sowie von Systemen, Plattformen und Geräten, auf denen diese Website ausgeführt wird.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet, insbesondere wenn:

  • die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer  Leistungen (z. B. Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen oder Servicedienste für unsere Mitglieder und Sponsoren) erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist,
  • eine Einwilligung der Nutzer vorliegt,
  • berechtigte Interessen unsererseits vorliegen (z. B. Sicherheitsmaßnahmen zum fortwährenden Betrieb dieser Website, Analyse der anonymisierten Besucherdaten zur weiteren Optimierungen unseres Angebots, optische Gestaltung sowie Optimierung der Ladezeiten der Website).

Verwendung der Mitgliederdaten

Im Rahmen der DSGVO ist auch der Verein der Freunde der Wiener Polizei verpflichtet, Zusendungen wie Einladungen, Mitgliederinformationen, Publikationen des Vereins oder andere Vereins-bezogene Informationen bzw. Unterlagen ausschließlich an jene Personen zu richten, die sich mit der Verwendung ihrer dafür erforderlichen personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc. einverstanden erklären.

Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben und sind lediglich den Organen des Vereins (Präsident, Generalsekretär, Schriftführer, Kassier, Vorstandsmitglieder) sowie den Rechnungsprüfer/innen und den administrativen Mitarbeiter/innen zugänglich. In Einzelfällen betrifft das auch Auftragnehmer/innen des Vereins wie z. B. Grafiker, Druckerei und den Administrator dieser Website sowie Ämter, Behörden und sonstige Institutionen aufgrund gesetzlicher Melde- oder Berichtspflichten (z. B. Vereinsbehörde).

Rechte betroffener Personen

Bei Beendigung der Mitgliedschaft oder auf ausdrücklichen, dem Verein schriftlich per Brief an den Verein der Freunde der Wiener Polizei, Postfach 344, 1010 Wien oder E-Mail an kontakt@polizeifreunde-wien.at mitzuteilenden Wunsch werden Ihre personenbezogenen  Daten innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist sicher und dauerhaft gelöscht.

Generell haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragbarkeit, Einschränkung, Widerruf und Widerspruch. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen gültige Datenschutzbestimmungen verstößt oder Ihre Rechte verletzt worden sein könnten, können Sie Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Für Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. Weitere Informationen über diese Behörde finden Sie unter https://www.dsb.gv.at/

Cookies

Diese Website verwendet einerseits Cookies, die im Rahmen der korrekten technischen Funktionsweise notwendig sind (z. B. Session-Cookies sowie ein Cookie zum „Merken“ der Bestätigung des Cookie-Hinweises). Diese Cookies beinhalten keinerlei personenbezogene Daten. Andererseits werden im Hinblick auf die Einbindung von Services von Dritten ggf. sogenannte „Third Party Cookies“ verwendet (siehe dazu auch „Weitere eingebundene Services“). Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie. Sollten Sie auf den Einsatz von Cookies verzichten wollen, können Sie entsprechende Optionen in den Einstellungen Ihres  jeweiligen Browsers vornehmen. Der Ausschluss von Cookies kann aber zu Funktionseinschränkungen dieser Website führen.

Clicky Web Analytics

Diese Website benutzt Clicky, einen Webanalysedienst der Roxr Software Ltd. (http://clicky.com). Clicky verwendet Cookies, siehe dazu auch „Cookies“). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Roxr Software Ltd übertragen und dort anonymisiert gespeichert.

Von Clicky werden zur Besucheranalyse entsprechende Cookies eingesetzt (siehe dazu auch „Cookies“). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Roxr Software Lt. übertragen und dort anonymisiert gespeichert, sodass der Betreiber dieser Website keinerlei Bezug zu Ihrer Person herstellen kann. Aus diesen Daten können anonyme Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden.

Die Verarbeitung und Auswertung der Daten erfolgt im Rahmen unseres berechtigten Interesses ausschließlich intern zur Aufrechterhaltung und Verbesserung des Betriebes dieser Website und der damit verbundenen Servicedienstleistungen.

Server Logs

Jeder Ihrer Zugriffe auf diese Website wird in einer Protokolldatei (Server Logs) für eine begrenzte Zeit mit folgenden Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des Anfragenden
  • Name der abgerufenen Datei, Websiteparameter und übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese Daten dienen ausschließlich der Überprüfung der Systemsicherheit (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung. Dessen ungeachtet behalten wir uns vor, Ihre IP-Adresse bei Angriffen auf unsere Internetinfrastruktur auszuwerten und an die entsprechenden Behörden weiterzuleiten.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung (kontakt@polizeifreunde-wien.at).

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Vertrauen

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK