Verein der Freunde der Wiener Polizei

Willkommen auf der Website des Vereins der Freunde der Wiener Polizei!

Der Verein der Freunde der Wiener Polizei hat es sich zum
Ziel gesetzt, durch eine Vielzahl von Aktivitäten die immer verantwortungsvolle und herausfordernde Arbeit der Polizistinnen und Polizisten zu unterstützen. Damit wollen wir das Vertrauen in die Polizei sowie ein erhöhtes Sicherheits-gefühl in der Bevölkerung fördern.

Als neuer Präsident ist es mir ein Anliegen, die bewährte Kooperation mit dem Wiener Bürgermeister und dem Landespolizeipräsidenten in Wien in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Inneres ebenso wie mit unserem erfahrenen Vereinsvorstand erfolgreich fortzusetzen. Gerade auch in Zeiten der Corona-Pandemie hat sich erwiesen, dass die Polizei als systemrelevante Kraft unverzichtbar für die Aufrechterhaltung der Ordnung, aber auch für zahlreiche Serviceleistungen für die Bürgerinnen und Bürger ist. Angesichts neuer und zusätzlicher Aufgabenstellungen haben die Polizistinnen und Polizisten jede nur mögliche Unterstützung verdient: Sie können sich auch in Zukunft auf unseren Verein  verlassen!                                            

Präsident KR Karl Javurek

 

ÖWD spendete für SOS-Kinderdorfaktion
Wien, 23.12.2021
ÖWD spendete für SOS-Kinderdorfaktion
Die alljährliche vorweihnachtliche Feier in der LPD Wien auf Einladung von Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl musste Corona-bedingt ausfallen, also gab es diesmal eine Feststunde im Freien mit Polizeimusik, Tommy, dem Polizeibären und Geschenken für die Kinder im SOS Kinderdorf in Wien-Floridsdorf. Besonderer Höhepunkt: Die Überreichung eines Spendenschecks in Höhe von 3.000 Euro durch Direktor Dr. Alexander Kiss von ÖWD security & services zugunsten der Wiener SOS-Kinderdorf-Einrichtungen. Vermittelt hatte diese großzügige Spende Präsident KR Karl Javurek vom Verein der Freunde der Wiener Polizei.
>> mehr
Neuer Innenminister übernahm feierlich die Amtsgeschäfte
Wien, 06.12.2021
Neuer Innenminister übernahm feierlich die Amtsgeschäfte
In feierlichem Rahmen erfolgte am 6. Dezember 2021 die Übergabe der Amtsgeschäfte des Innenministeriums von Karl Nehammer an Mag. Gerhard Karner. Die größten Herausforderungen seiner Amtszeit sieht der neue Bundesminister für Inneres in der Bewältigung der Corona-Pandemie, Cybercrime, im Kampf gegen Rechtsextremismus, den politischen Islam und den Antisemitismus sowie die Bereiche der Bekämpfung der illegalen Migration und des Grenzschutzes.
>> mehr
© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Verein der Freunde der Wiener Polizei

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK