Vertrauen
News > UI Charity

Ein heißes Rennen für den guten Zweck

Ein heißes Rennen für den guten ZweckDie rasantesten Driver für den guten Zweck gewannen einen schönen Pokal. Foto: UI

Die Organisation war heuer ein bisschen schwieriger, trotzdem gelang es letztlich doch - und das Charityrennen des Unterstützungsinstitutes der Bundespolizei (UI) konnte am 17. Mai 2019 in der Himbergerstraße 2 in Wien-Favoriten stattfinden. Im vergangenen Jahr war die Rekord-Spendensumme von 9.600 Euro zusammengekommen. "Damit konnten wir für zwölf Kinder noch vor Weihnachten je 800 Euro überweisen", erklärte Kurt Schober vom UI: "Damit leisten wir wirkliche Hilfe - genau dort, wo sie am dringendsten gebraucht wird." Der Verein der Freunde der Wiener Polizei unterstützt diese Initiative mit 300 Euro. "Herrn Schober und den Kindern, die er mit den Spendengeldern unterstützt, wünschen wir auch heuer alles Gute und den wohltätigen Rennfahrern viel Glück auf der Bahn", so Vereinspräsident Adolf Wala im Vorfeld des Events.

 

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Vertrauen

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK