Beratung
News > Generalsekretär

Neuer Generalsekretär beim Verein der Freunde der Wiener Polizei

Neuer Generalsekretär beim Verein der Freunde der Wiener PolizeiKommerzialrat Karl Javurek ist neuer Generalsekretär des Vereins der Freunde der Wiener Polizei. Foto: OTS/OutOfHomeAustria

"Es ist mir eine große Freude mitteilen zu dürfen, dass wir in unserer Generalversammlung am 28. Juni 2019 mit Kommerzialrat Karl Javurek einen neuen Generalsekretär gewählt haben", teilt der Präsident des Vereins der Freunde der Wiener Polizei, Adolf Wala, mit. Die Neubesetzung war erforderlich, weil der bisherige Generalsekretär Heinz Gehl nach 20 intensiven und höchst engagierten Jahren für den Verein der Freunde der Wiener Polizei aus dem Vorstand ausscheiden und seine Funktion zurücklegen wollte. "Diesen Wunsch haben wir selbstverständlich respektiert und freuen uns darüber, dass Heinz Gehl sein Wissen und seine Erfahrung dem Verein weiterhin als dritter Rechnungsprüfer zur Verfügung stellen wird", so Wala.

Gewinn für die Vereinszukunft

Mit Karl Javurek hat der Verein einen höchst erfahrenen und kompetenten Vereinsfunktionär dazugewonnen – und auch einen Generationenwechsel eingeleitet, der in den kommenden Jahren vollendet werden soll. Karl Javurek war langjähriger Gewista-Geschäftsführer und ist in seinen eigenen Unternehmen aktiv. Den Verein der Freunde der Wiener Polizei will er vor allem in der Öffentlichkeit intensiver präsentieren, um zusätzliche Mitglieder und Sponsoren von den Vereinsaktivitäten zur Unterstützung der Polizistinnen und Polizisten zugunsten der Sicherheit in Wien zu überzeugen.

"Seitens des Vereinsvorstandes gilt Heinz Gehl großer Dank für seine hervorragenden Leistungen für den Verein", betont Wala: "Seinem Nachfolger im Vereinsvorstand Karl Javurek wünschen wir viel Glück und Erfolg für seinen neuen Wirkungskreis als unser Generalsekretär!"

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Beratung

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK