Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren
Vertrauen
News > Fahndung

Öffentlichkeitsfahndung nach Vorfall am 23. Juli 2020 im Donaupark

Öffentlichkeitsfahndung nach Vorfall am 23. Juli 2020 im DonauparkNach Zeugenbeschreibungen wurde dieses Phantombild des Täters angefertigt. Illustration: LPD Wien

Als der unbekannte Radfahrer seinem Kontrahenten am 23. Juli 2020 um 23:00 Uhr in der Nähe der Che Guevara Statue im Donaupark einen Faustschlag versetzte, fiel der Mann zu Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. In der Folge bedrohte der Täter Umstehende durch Wurfbewegungen mit seinem Schuh und flüchtete auf dem  Fahrrad in Richtung Arbeiterstrandbadstraße. Zeugen berichten, dass der Unbekannte in Begleitung einer Radfahrerin war. Das 47-jährige Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und befindet sich nach wie vor auf der Intensivstation eines Spitals. Aufgrund der Beschreibungen durch Zeugen konnte das hier abgebildete Phantombild erstellt werden.

Personsbeschreibungen

Männliche Verdachtsperson:

  • Größe: ca. 175 cm
  • kräftige Statur, jedoch keine hervorstehende Muskulatur
  • Alter: 30 – 40 Jahre
  • dunkle kurze Haare, Kinnbart
  • Österreicher, spricht vermutlich Wiener Dialekt
  • zum Tatzeitpunkt bekleidet mit dunklem T-Shirt, vielleicht mit Aufdruck einer Band (Heavy Metal), einer Flamme oder ähnlichem und weißen Schuhen

Seine Begleiterin wird wie folgt beschrieben:

  • Größe: ca. 175 cm
  • Alter: 30 – 35 Jahre
  • bekleidet mit einem ärmellosen schwarz-weiß gestreiften Kleid

Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Person des Verdächtigen und/oder seines Aufenthaltsorts bzw. weitere nähere Angaben zu dem Vorfall an das Landeskriminalamt Wien, unter der Telefonnummer 01/313 10 DW 74035 oder DW 74350.

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Vertrauen