Helikopter
News > Polizeimusik

Polizeimusik aus 26 Ländern in einer musikalischen Danksagung vereint

Polizeimusik aus 26 Ländern in einer musikalischen Danksagung vereint27 Polizeimusikbands aus 26 Ländern spielen ihren Dank an alle Blaulichtorganisationen. Foto: LPD Wien/pixabay

Polizeimusikerinnen und -musiker der ganzen Welt haben an diesem Projekt in Form eines Orchester Ensembles teilgenommen. Laut einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Wien steht im Vordergrund die Botschaft, trotz "social distancing” eine globale Nachricht von Dankbarkeit und Hoffnung zu verbreiten. In Zeiten einer globalen Krise wachse der Zusammenhalt und das Band der Menschlichkeit halte die Bevölkerung zusammen. Polizeimusiker aus Österreich, Australien, Bahrain, Brunei Darussalam, Burkina Faso, Kolumbien, Tschechien, Ghana, Guatemala, Israel, Italien, Litauen, Mauritius, Neuseeland, Peru, den Philippinen, Polen, Portugal, Senegal, Singapur, der Slowakei, Slowenien, Süd Korea, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Großbritannien haben sich vereint, um den Triumphmarsch aus der Oper Aida von Giuseppe Verdi gemeinsam zu musizieren - als eine Botschaft der Hoffnung an die Bevölkerung. "Die Pandemie stoppte zwar die Ausübung von gemeinsamer Musik, aber unsere Hilfs- und Rettungsorganisationen weltweit sind seither unermüdlich im Einsatz. Dieses Video ist all jenen gewidmet, die mit außerordentlichem Engagement und Hilfsbereitschaft zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger im Einsatz sind", wie es aus der LPD Wien heißt. Das Video finden Sie hier.

Herzlichen Dank an jede Musikerin und jeden Musiker, die bzw. der teilgenommen hat:

  • Australian Federal Police Pipes and Drums
  • Bahrain Polizei Band
  • Band "Castle Guards” und die tschechische Polizei
  • Polizeiband "Policía Nacional del Perú"
  • Band "Marcial" der Polizei Guatemala
  • Kolumbianisches Polizei Orchester
  • Polizeiband Ghana
  • "Glasgow Police Pipe Band", Großbritannien
  • Polizei Israel
  • Italiens Polizei "Fanfara”
  • Koreanische Polizeimusik Orchester, Südkorea
  • Polizeiband Senegal
  • Polizeiband Mauritius
  • Polizeimusik Burkina Faso
  • New South Wales Polizei, Australien
  • "New Taipei City” Polizeistation, Taiwan
  • Polizei Neuseeland Pipe Band
  • Orchester des Innenministeriums der Slowakei
  • Polizei Kombo, Philippinen
  • Polizeimusik Polen
  • Gendarmerie Portugal
  • "Royal Brunei” Polizei Band
  • Innenministerium – "Sharjah Police Sciences Academy” (Vereinte Arabische Emirate)
  • Singapur "Police Force Band”
  • Polizei Orchester Slowenien
  • "Wind Orchester” des Innenministeriums Litauen
  • Polizeimusik Wien

Der Verein der Freunde der Wiener Polizei dankt den Initiatoren dieses Völker- und Polizei-verbindenen Projekts und wünscht den Musikerinnen und Musikern ein herzliches toi, toi, toi!

Illustration: Screenshot aus dem Video.

 

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Helikopter

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK