Vertrauen
News > Konzert

Musikalische Genüsse beim Abendkonzert der Polizeimusik

Musikalische Genüsse beim Abendkonzert der PolizeimusikFeinste Klänge der Polizeimusik Wien verwöhnten die Besucher. Foto: LPD Wien/Dietmar Gerhartl-Sinzinger

Im ausverkauften Theatersaal, der ehemals als großer Saal der Börse für landwirtschaftliche Produkte benutzt wurde, präsentierten die musikalischen Polizistinnen und Polizisten die Stücke "Slawischer Tanz Nr. 1" von Antonin Dvorak und "Carmina Burana" von Carl Orff. Die Lied- und Dramentexte des Werkes "Carmina Burana", die vor mehr als 200 Jahren in einem Kloster in Bayern gefunden worden waren, wurden von der Sopranistin Ursula Langmayr, dem Tenor Alexander Kaimbacher, dem Bariton Klemens Sandner und den beiden Chören Allegro Vivace und den Young HIB-Voices dargebracht. Neben den zahlreichen Besuchern lauschten auch BMI-Generalsekretär Mag. Peter Goldgruber, Landtagsabgeordneter Christian Hursky, die Landespolizeivizepräsidenten Mag. Franz Eigner und Dr. Michael Lepuschitz, MA sowie weitere Ehrengäste der musikalischen Darbietung. Der Verein der Freunde der Wiener Polizei war durch Generalsekretär Heinz Gehl vertreten.

 

Alle Fotos: LPD Wien

 

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Vertrauen

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK