Extremsituationen
News > Wettkampf

Dritter Platz für WEGA bei USK-Vergleichswettkampf in Bayern

Dritter Platz für WEGA bei USK-Vergleichswettkampf in BayernWEGA-Polizisten zeigten beim internationalen Wettkampf ihr Können. Foto: LPD Wien/ASE WEGA

Der internationale Vergleichswettkampf fand bereits zum 4. Mal statt und bot auch in diesem Jahr Sondereinheiten aus Deutschland und Österreich die Möglichkeit, ihre Stärken zu zeigen und sich untereinander zu messen. Heuer nahmen insgesamt 13 Mannschaften teil, die sich bei strahlendem Sonnenschein einer 26 km langen Lauf- und Radstrecke mit fünf Wettkampfstationen stellen mussten. Nach etwa zwei Stunden und 50 Minuten konnte die Mannschaft der WEGA wohl erschöpft, aber komplett und ohne größere Blessuren das Ziel erreichen. Hervorzuheben ist, dass die Wettkämpfer bei der Schießstation sogar den ersten Platz erringen konnten. Die Heimfahrt traten die erfolgreichen Wettkämpfer mit einem Pokal, einer Urkunde sowie wertvollen Erfahrungen und Eindrücken an. Nach diesem tollen Erfolg in Deutschland freut sich die Sondereinheit WEGA auf weitere internationale Wettkämpfe.

Der Verein der Freunde der Wiener Polizei gratuliert zur tollen Leistung und wünscht weiterhin viel Erfolg!

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Extremsituationen

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK