Extremsituationen
News > Aufnahme

Willkommen bei der Wiener Polizei

Willkommen bei der Wiener PolizeiDie neuen Polizistinnen und Polizisten sorgen künftig für mehr Sicherheit in Wien. Foto: LPD Wien

Die Aspirantinnen und Aspiranten schließen in Kürze ihre 2-jährige Grundausbildung ab und werden nach der Absolvierung der zweiten Praxisphase zu Inspektorinnen und Inspektoren ernannt. Landespolizeivizepräsident Dr. Michael Lepuschitz, MA begrüßte die Neuzugänge und wünschte ihnen für die berufliche Zukunft alles Gute. Neben den Gesprächen mit der Leitung gab es Einblicke in die Bereiche der polizeilichen Öffentlichkeitsarbeit, der Einsatzabteilung, der Mitarbeiter/-innenbetreuung sowie der Zentralen Koordination. Als kleines Einstiegsgeschenk gab es für alle ein Notizheft mit dem "Willkommen-im-Team"-Logo der Polizei.

24 Monate Ausbildung

Die Grundausbildung für den Polizeidienst ist vielfältig und umfangreich. Sie dauert 24 Monate, wovon die Polizeischülerinnen und -schüler sieben Monate praktische Erfahrung im Außendienst sammeln. Die theoretische Fachausbildung umfasst diverse Rechtsfächer, Persönlichkeitsbildung, Kriminalistik, Handlungs- und Einsatztraining sowie Bürokommunikation und soll die angehenden Inspektorinnen und Inspektoren ideal auf den Polizeidienst vorbereitet. Nach positiver Absolvierung der Dienstprüfung am Ende der Ausbildung versehen die Junginspektorinnen und –inspektoren Dienst auf den Polizeiinspektionen.

Der Verein der Freunde der Wiener Polizei wünscht den Neuzugängen viel Glück und Erfolg für ihre herausfordernde Berufstätigkeit!

 

© Verein der Freunde der Wiener Polizei, Kontakt & Impressum | Benutzerhinweise | DatenschutzMade by Artware
Extremsituationen

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK